Suche

Detect & Defend 2024
Detect & Defend 2024

Der Kongress für digitale Sicherheit: Compliance meets Cybersecurity

Jetzt anmelden

Level Up

Compliance meets Cybersecurity!

17. April

24. & 25. April

HOLM - Frankfurt am Main

Veranstaltungsforum Fürstenfeld - Fürstenfeldbruck

Kostenlos

Cheating is over! Seien Sie dabei, wenn Compliance auf Cybersecurity trifft. Die Einführung von NIS2 und DORA zwingt Unternehmen, ihre IT-Security-Maßnahmen deutlich zu verbessern, um regulatorischen Anforderungen gerecht zu werden. Wir stellen diese Anforderungen vor und verraten Ihnen die Geheimnisse aka Zaubertränke für die Umsetzung dieser Anforderungen. Getreu unserem diesjährigen Motto "Level Up - Compliance meets Cybersecurity" wollen wir nicht nur bei den Konferenzthemen und -inhalten eine Schippe drauflegen, sondern Sie mit uns auf die nächste Stufe zur ultimativen Cyber-Resilienz & Compliance heben.

Erleben Sie Orange Cyberdefense live: Die Detect & Defend, der Kongress für digitale Sicherheit, bietet bereits zum 15. Mal eine exklusive Plattform, um aktuelle Entwicklungen, Projekte, Herausforderungen sowie innovative Technologien & Trends aus der Welt der Cybersecurity interaktiv zu beleuchten.

Das hohe Niveau der Vorträge und Präsentationen macht die Veranstaltung zu einem Pflichttermin für Entscheider, auf dem sie wichtige Informationen für die Gestaltung ihrer IT-Zukunft einholen können. Wir besprechen, was die Welt aktuell bewegt, dabei schauen wir über den Tellerrand: Wir zeigen Ihnen bewährte Lösungen, bieten Networking-Möglichkeiten und technische Deep Dives, sowie ein spannendes Rahmenprogramm. Seien Sie Teil der Community und diskutieren Sie mit mehr als 200 IT-Security Entscheidern über Themen, die Sie bewegen.

Unsere Keynote Marc Wallert

Marc Wallert - Entführungsüberlebender, Resilienz-Experte, Bestseller-Autor 

Auf der Detect & Defend kommen verschiedenste Experten im Bereich der Cybersecurity zusammen, um Sie auf die nächste Stufe zur ultimativen Cyber-Resilienz zu heben. Ein besonders Highlight in diesem Jahr ist unser Keynote-Speaker, der ebenfalls mit Ihnen in das Thema Resilienz eintauchen wird.

Marc Wallert gilt als Deutschlands bekanntester Resilienz-Experte. Der Stern nennt ihn den "Aufrichter". Im Jahr 2000 überlebte er eine Entführung und 20 Wochen Geiselhaft im philippinischen Dschungel. Es folgen 20 bewegte Jahre Managerkarriere, Burnout inklusive. Ein Leben voller Rückschläge und Erfolge, ein spezieller Mix aus Führungs- und Entführungserfahrung. Sein Resümee "Stark durch Krisen" wurde zum SPIEGEL Bestseller. Marc teilt seine Erfolgsstrategien als leidenschaftlicher TOP100 Speaker. Das Nr.1 Kundenfeedback nach seinem Vortrag lautet "Gänsehaut".

Lassen Sie sich auf der Detect & Defend 2024 von Marc in den Dschungel entführen und gehen Sie innerlich gestärkt wieder heraus. Der Profi lehrt Ihnen praktische Resilienz-Techniken für Ihren persönlichen Dschungel - im Leben und im Business. 

Unsere Kernthemen

  • Compliance meets Cybersecurity: Uns steht das Jahr der Compliance-Vorgaben bevor. Die Einführung von NIS2 und DORA zwingt Unternehmen, ihre IT-Security-Maßnahmen deutlich zu verbessern, um regulatorischen Anforderungen gerecht zu werden. Wir zeigen Ihnen worauf es jetzt ankommt.
  • Cyberkrisenmanagement: Es wird jeden einmal treffen. Die Frage ist also nicht ob, sondern wann. Und dann sollte man vorbereitet sein: Spezialisten und Fachabteilungen, aber auch Entscheider, die vielleicht nicht jeden Tag mit Cybersicherheit zu tun haben. Aus unserem Cyber Experience Center werden wir Ihnen die nötigen Einblicke geben.
  • IoT / OT & Smart Industries: Neben Vorträgen und Workshops unserer Experten sowie Technologiepartner gewähren wir Ihnen Einblicke in unsere Demoumgebungen. Dabei zeigen wir Ihnen nicht nur, wie wir Sie effektiv vor Cyberangriffen schützen können, sondern bieten Ihnen auch faszinierende Gesprächspartner und Themen jenseits der Sicherheit.
  • Workspace: Wenn die Verbindung sicher ist, müssen dies auch die Endpoints sein.Gemeinsam mit unseren Techologiepartnern stellen wir Ihnen unsere bewährten Lösungen für Endpoint Security in unterschiedlichen Vorträgen und Workshops vor. Doch möchten wir nicht nur isoliert auf Endpunkte fokussieren, sondern gemeinsam mit Ihnen den Workspace als Ganzes betrachten. Hierbei begrüßen wir mit Spannung die Experten von Orange Business/LoginConsultants.
  • SASE / SSE / SD-WAN:  Diese Schlagworte stehen momentan hinsichtlich Konnektivität im Fokus. Dabei sind Lösungen und Möglichkeiten zwar von Bedeutung, jedoch nur ein Teil des Gesamtbildes. Wir zeigen auf, wie diese Lösungen in der Praxis mit verschiedenen Use-Cases realisiert werden können. Unsere Kollegen von Orange Business, die Spezialisten für Connectivity, sind mit an Bord und zeigen Ihnen, auf welchen Technologien SASE basiert.
  • Threat Modeling: Schon mal was von Threat Informed Defense Approach und MITRE ATT&CK gehört? Simone Kraus, Security Analystin und Spezialistin für Threat Modeling zeigt Ihnen in Workshops und interaktiven Sessions was die Techniken bedeuten und worauf es ankommt.
  • Managed Security Services: Wir geben Ihnen Einblicke in unsere Services CyberSOC, Pentesting, Incident Response, etc. Kennen Sie bereits unsere Angebote? Hier haben Sie die Gelegenheit, die Menschen persönlich kennenzulernen, die diese Arbeit leisten. Keine hochglanzpolierten Broschüren, sondern authentische Persönlichkeiten mit ihren Erfahrungen und Beispielen. Erleben Sie z.B.  einen Tag im CyberSOC und lassen Sie sich von "From Operations to Incident Response" mitreißen.
  • branchenspezifische Break-Out Sessions: Wir werden in diesem Jahr Breakout-Sessions für verschiedene Branchen anbieten: Finance & Insurance, Healthcare, Utilities,etc.
  • Weitere spannende Themen: Wir schauen über den Tellerrand und präsentieren Ihnen was die Cybersecurity-Community sonst noch bewegt - von Ethical Hacking, Woman in Cybersecurity, Fachkräftemangel, bis hin zu AI - Chancen & Risiken für die Cybersecurity.
  • Interaktivität und Kunden-Bestpractices stehen im Fokus. "Taten sagen mehr als Worte." Wir möchten die Erfahrungen unserer Kunden mit Ihnen teilen und werden bei vielen Vorträgen unseren Kunden die Bühne überlassen.

Unser Programm

Wir werden auch dieses Jahr wieder ein spannendes und ansprechendes Programm für Sie zusammenstellen. Erleben Sie die wohl kreativste Mischung aus innovativen Themen und Lösungen, die zu den Must-Haves der IT-Security gehören. Freuen Sie sich auf interdisziplinäre Topics, bewährte Lösungen, Best Practices, Planspiele, Hackatons und vieles mehr in Zusammenarbeit mit einer exklusiven Auswahl von Partnern.
Hier finden Sie einen ersten Einblick in unsere Agenda:

Agenda Frankfurt Agenda Fürstenfeldbruck

Die Messe

Die Detect & Defend wird 2024 noch interaktiver und vielseitiger als je zuvor. Im Messebereich finden Sie neben internationalen Technologie-Partnern auch eine ganze Orange Cyberdefense Welt mit OT-Security-Demo und Informationen zu unseren Angeboten in verschiedensten Formen. Für ausreichend Networking-Möglichkeiten ist gesorgt. In unserer Retro-Gaming-Ecke können Sie Ihre Gaming-Fähigkeiten unter Beweis stellen. Erleben Sie den Spaß und die Herausforderungen von legendären Spielen, die die Grundlage für die heutige Gaming-Landschaft gelegt haben. Von Klassikern wie Pac-Man und Super Mario Bros bis hin zu nostalgischen Konsolen wie dem Game Cube und Super Nintendo - wir lassen das Herz von Retrogaming-Enthusiasten höherschlagen.

Wir bieten Ihnen außerdem die Möglichkeit einen Termin mit einem unserer Experten zu buchen:

Anmeldung

Das Event ist ausschließlich für Kunden & Interessenten der Orange Cyberdefense Germany gedacht.

Die Speaker

Frank Barthel
Netskope Manager Solutions Engineering D-A-CH

Frank Barthel verantwortet als Manager Solutions Engineering alle Aktivitäten im Bereich Presales innerhalb der DACH-Region. Sein Team umfasst aktuell acht erfahrende Solution Engineers, sie sich um Projekte bei Kunden oder auch Channel-Partnern kümmern.

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der IT-Branche ist er seit nunmehr 20 Jahren in der IT-Security beheimatet. Er hat sowohl bei drei großen Systemintegratoren (T-Systems, Computacenter und Cancom) mit Enterprise-Kunden zusammengearbeitet als auch durch seine Tätigkeit als Consultant bei McAfee breite Erfahrung in ganzheitlichen IT-Security-Projekten gesammelt.
Zwischen 2014 und 2023 war er Teil des stark wachsenden Teams von Fortinet und hat dort die Presales-Aktivitäten für die Großkunden in Deutschland aufgebaut und verantwortet.

Seit 2023 ist er technologisch im Bereich SSE/SASE & Zero Trust beheimatet.

Simon Bilek
BlackBerry Principal Sales Engineer

Simon Bilek ist Principal Sales Engineer bei BlackBerry. Er ist verantwortlich für Partner, Distributoren und Carrier in der gesamten EMEA-Region, um den Umsatz durch den Einsatz und die Umsetzung von BlackBerry-Software und -Diensten zu steigern.

Er akkreditiert, unterstützt und leitet den technischen Vertrieb des Channels bei dem Lösungsvertrieb. Er übernimmt die Durchführung spezieller Projekte wie BlackBerry Sales Lab, Discovery-Workshops, technische Enablement-Veranstaltungen und unterstützt die Go-To-Market (GTM)-Aktivitäten des Channels. Er vertritt BlackBerry regelmäßig auf Roadshows, Branchen- und Vertriebskanalveranstaltungen als Produktexperte und Redner in EMEA. Zu seinen weiteren Aufgaben gehört die Durchführung von Produktdemonstrationen, sowohl persönlich als auch über Webkonferenzen, sowie die Bereitstellung von technischem Fachwissen, technischen Schulungen, Vertriebsschulungen und Kenntnissen der BlackBerry-Lösungen für Partner im Rahmen von Pre-Sale-Aktivitäten.

Er begann seine Karriere beim ersten privaten Mobilfunkanbieter in Österreich, max.mobil, und wechselte später zur Deutschen Telekom, T-Mobile und T-Systems Austria, wo er für verschiedene Betriebs- und Beratungsteams verantwortlich war. Seit 2000 arbeitet er mit BlackBerry-Produkten und wechselte 2017 zu BlackBerry.

Matthias Bissinger
Orange Cyberdefense Head of CyberSOC Germany

Matthias Bissinger verantwortet das Cybersecurity Operations Center in Deutschland als Teil der global agierenden Service-Operations-Einheit der Orange Cyberdefense, und damit knapp 60 Security Analysten, Threat Hunter und SIEM-Engineers.

Sein beruflicher Werdegang war schon immer mit Security verbunden, wobei er 13 Jahre bei der Luftwaffe verbrachte und als Offizier in verschiedenen Aufgaben tätig war. Er war auf Softwareentwicklung in den Bereichen Luftverteidigung sowie Luft- und Raumfahrtmedizin spezialisiert, ehe er 2017 ein berufsbegleitendes Studium zum Master of Science in Digitaler Forensik an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen begann und schließlich 2020 abschloss. 

Die ersten vier Jahre bei der Orange Cyberdefense war er selbst als Analyst tätig, ehe er in 2021 die Leitung eines Analystenteams und anschließend die Gesamtverantwortung übernahm. 

Sein Fokus liegt neben dem beruflichen Security Monitoring ebenso auf OffSec- sowie Smarthome-Themen.

Matthias Canisius
SentinelOne Regional Director Germany

Seit 2018 ist Matthias Canisius Regional Director Germany bei SentinelOne und trägt in dieser Position die Gesamtverantwortung für die strategische und operative Geschäftsentwicklung des Unternehmens in Deutschland. Matthias Canisius verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Business Development und Vertriebsmanagement verschiedener IT-Sicherheitsunternehmen. Zuletzt war er bei Palo Alto Networks tätig, wo er maßgeblich zum Auf- und Ausbau des Geschäftes in Zentraleuropa beigetragen hat.

Ralf Czekalla
Orange Cyberdefense Head of Business Development

Ralf Czekalla leitet das Business Development der Orange Cyberdefense Germany GmbH. Neben der Leitung eines Teams aus Spezialisten für verschiedenste Themen im Presales, Partner-/Portfolio-Management und Bid-Management, füllt er weitere Rollen in Zusammenarbeit mit internationalen Kollegen der Orange aus. Hierzu gehören die Rolle des CTO für Deutschland, wie auch weitere Aufgaben im Proposal und Contract Management.

Die Laufbahn begann 1989 als Auszubildender im Bereich Telekommunikation und führte über verschiedene Positionen im Professional Service und Consulting  für LAN und WAN, ab 2000 immer weiter in den Bereich der Cybersecurity. Anfangs noch sehr stark von der Infrastruktur geprägt, später zunehmend im Bereich Detection & Response. Nach einem Ausflug in die USA fand eine Fokusierung auf Managed Security Services mit dem Aufbau und Betrieb von SOCs und CyberSOCs statt.

Guillaume Durand
Orange Cyberdefense Product Manager

Guillaume Durand war als Produktmanager im Bereich Cybersicherheit für verschiedene Start-ups und Unternehmen tätig, wobei sein Schwerpunkt auf Threat Intelligence lag. Vor kurzem ist er zu Orange Cyberdefense gekommen, um die CTI-Dienste des Unternehmens zu entwickeln, voranzutreiben, zu gestalten und zu fördern, aber auch, um seine Rolle als Botschafter für eine von Intelligenz geleitete Cybersicherheitsbranche wahrzunehmen.

Andrew Habibi-Parker
AttackIQ Senior Technical Director, EMEA

Als 25-jähriger Veteran der IT- und Cybersicherheitsbranche hat Andrew Habibi-Parker unzähligen Organisationen aus dem öffentlichen, privaten, staatlichen und Verteidigungssektor weltweit dabei geholfen, ihre Cybersicherheit zu verbessern, Risiken zu erkennen und sich auf den Weg zu einer bedrohungsorientierten Verteidigungsmethodik zu machen.

Leon Jacobs
Orange Cyberdefense CTO Orange Cyberdefense ZA / SensePost From South Africa

18 years IT, 13 of those in Cyber Security
Previously: Sysadmin, Tier 1 ISP, Private Bank
Open-source developer, researcher, hacker.
In short: I like to hack your stuff

Thomas Jupe
Orange Cyberdefense Portfolio Manager

Thomas Jupe beschäftigt sich seit 23 Jahren in unterschiedlichsten Rollen mit Lösungen rund um den digitalen Arbeitsplatz. Dabei betrachtet er nicht nur die einzelnen Lösungen, sondern vielmehr den ganzheitlichen Ansatz mit all seinen Facetten. Seit 3 Jahren beschäftigt Thomas sich intensiv mit Sicherheitslösungen, um das tägliche Arbeiten sicherer zu gestalten.

Prof. Dr. Dennis-Kenji Kipker
Jurist & Experte für IT-Sicherheitsrecht

Prof. Dr. Dennis-Kenji Kipker ist Professor für IT-Sicherheitsrecht in Bremen sowie Gastprofessor an der privaten, durch die Soros Foundation begründeten Riga Graduate School of Law in Lettland. Hier forscht er zu Themen an der Schnittstelle von Recht und Technik in der Cybersicherheit, Konzernstrategie sowie zu digitaler Resilienz im Kontext globaler Krisen mit einem Forschungsschwerpunkt insbesondere im chinesischen und US-amerikanischen IT-Recht. Kipker ist Berater der Bundesregierung und der Europäischen Kommission sowie Mitglied im Advisory Board von NordVPN. Überdies ist er als Gutachter der Bayerischen Akademie der Wissenschaften tätig. Ehrenamtlich beteiligt sich Dennis Kipker in den USA am World Justice Project.

Dr. Oliver Korn
Hochschule Offenburg Professor

Dr. Oliver Korn ist Professor für Human Computer Interaction an der Hochschule Offenburg und Direktor des Affective & Cognitive Institute (ACI). Zudem ist er Prodekan für Forschung und leitet das Zentrum für Entrepreneurship (OGFLab). Forschungsschwerpunkte sind kontextbewusste, intelligente Systeme, Affective Computing, Augmented, Virtual und Mixed Reality sowie Gaming und Gamification.

Simone Kraus
Orange Cyberdefense Security Analyst

Simone Kraus, eine erfahrene IT-Sicherheitsexpertin, ist seit 2001 in der Branche tätig. Nach einer Ausbildung zur IT-Systemkauffrau, studierte sie Wirtschaftsinformatik und spezialisierte sich bereits im Studium auf die SAP-Beratung. Im Jahr 2013 verließ sie die IT vorübergehend und erkundete Rollen als Triathletin, Fitnesstrainerin und „Civilian on the Battlefield“ (COB) für die US-Army und die Bundeswehr. Ihre Leidenschaft für IT-Sicherheit führte sie zurück, weshalb sie als DFIR-Beraterin began und wechselte im Juni 2022 zu Orange Cyberdefense, wo sie bis heute als Security Analystin das DARC Team unterstützt. Simones Rolle umfasst die Reaktion auf Vorfälle in beiden OT-Bereichen und IT-Umgebungen mit vielseitigen Fähigkeiten im Bereich „MITRE-Erkennung“ sowie "Detection Engineering“ und Bedrohungsmodellierung. Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung ist Simone Kraus eine wertvolle Bereicherung im sich ständig weiterentwickelnden Bereich der Cybersecurity.

Emma Langlet
Orange Cyberdefense International Business Developer

Emma Langlet ist Mitglied des CERT-Teams von Orange Cyberdefense. Als International Business Developer ist es Emmas Aufgabe, unsere CERT-Dienste international zu entwickeln. Ihr Fachwissen umfasst Malware-Identifizierung, Schwachstellenmanagement und Cyber Threat Intelligence.

Mohit Mitra
Orange Business Head of Secure Digital Infrastructure Europe
Thomas Oltmanns
Netskope Germany GmbH Channel Sales Engineer

Thomas Oltmanns ist ein erfahrener Channel Sales Engineer, der seit Anfang 2021 bei Netskope tätig ist. In seiner Rolle als Channel SE ist er verantwortlich für das Enablement und die technische Unterstützung der Partnerlandschaft. 

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung als Systems Engineer bei verschiedenen Herstellern bringt er ein fundiertes technisches Fachwissen im Bereich Security mit und ist spezialisiert auf die Bereiche SASE/SSE und Zero-Trust-Architekturen, einschließlich proxy-basierter Web-Sicherheit, Web-Isolierung, Data Protection und Inline-/API basierten CASB-Lösungen.

Matthias Pfeffer
Orange Business Senior Architect Modern Workplace

Mit über 20 Jahren Erfahrung in der IT-Branche bringt Matthias Pfeffer eine breite Palette an Kompetenzen mit: Als Senior Architect im Bereich Modern Workplace hat er sich auf die Gestaltung und Implementierung ganzheitlicher Microsoft 365-Projekte spezialisiert, als Subject Matter Expert bei Microsoft verfügt er über tiefgreifende Kenntnisse der Microsoft-Technologien seit ihren Anfängen. Durch seine langjährige Erfahrung und kontinuierliche Weiterbildung im Bereich Cybersecurity ist er Experte darin, ganzheitliche Sicherheitsstrategien zu entwickeln und umzusetzen. Immer mit dem Ziel Organisationen vor den neuesten Bedrohungen zu schützen.

Markus Reiniger
Palo Alto Networks Channel Systems Engineer - Prisma SASE
Philipp Rieblinger
Orange Cyberdefense Security Consultant

Philipp Rieblinger kam über die Politikwissenschaft zur Informatik und arbeitet mit Menschen genauso gern wie mit Computern. Er bringt gern Struktur in Chaos, und bei Orange Cyberdefense tut er genau das - als Consultant für SIEM-Systeme. 

Baldur Scherabon
Orange Cyberdefense Industrial System Cybersecurity Manager

Baldur Scherabon leitet als Industrial System Cybersecurity Manager im Bereich Technology & Marketing bei Orange Cyberdefense das OT Center of Excellence.

Mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung in unterschiedlichen Positionen in internationalen Firmen verfügt Baldur über umfassende Erfahrung in der Entwicklung und Bereitstellung innovativer Architekturen, komplexer Anwendungen und Sicherheitskonzepte für industrielle Umgebungen.

Als Befürworter moderner Technologien steht er für zukunftsweisende Konzepte.

Matthias Schlimm
Orange Business Principal Architect

Matthias beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Bereich End-User-Computing und dessen Bereitstellung in großen Kundenumgebungen mit bis zu 200.000 Anwendern. Dabei gehören Design und Architektur sowie Kundenworkshops zu seinen Hauptaufgaben. Er zählt zu den Industrie-Experten und wurde dafür 2018 von Citrix als Citrix Technology Professional (CTP) ernannt. Sein Schwerpunkt liegt im Microsoft und VDI Umfeld sowie Automatisierung mit Microsoft PowerShell und API’s.

Speaker
Zentrale Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) des Bayerischen Landeskriminalamts
Markus Thiel
Orange Cyberdefense Senior Business Development Manager
Simen Van der Perre
Orange Cyberdefense Strategic Advisor

Simen Van der Perre ist strategischer Berater bei Orange Cyberdefense. Nach mehr als 10 Jahren Presales-Erfahrung mit verschiedenen Sicherheitstechnologien wuchs sein Interesse an den größeren geopolitischen Zusammenhängen rund um Cyberbedrohungen. Seit einigen Jahren nutzt er sein Wissen, um die Cyberlandschaft kontinuierlich zu analysieren und so Unternehmen bei ihrer strategischen Entscheidung zu unterstützen.

Thomas Wimschneider
WTS Group AG CIO

Thomas verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der IT-Branche, als Unternehmensberater bei PwC, auf Konzernebene bei Infineon/Qimonda und bei verschiedenen internationalen Mittelständlern in leitenden Funktionen und als CIO gesammelt hat. Als geschäftsführender Gesellschafter eines MS-Dienstleisters wurde er als Partner des Jahres von Microsoft ausgezeichnet. In diesem Rahmen hat er bereits zahlreiche Transformations- und Optimierungsprojekte für IT-Organisationen erfolgreich begleitet. Derzeit ist seine Hauptaufgabe die komplette Neukonzeption des IT-Bereichs zu einem „Business Enabler“, der als Technologieführer der nächsten Generation das WTS-Kerngeschäft mit den entsprechenden Werkzeugen und einer zukunftsgerichteten IT-Architektur - u.a. für die künstliche Intelligenz (AI) im Steuerbereich  - unterstützt. Die Erhöhung der Cyber-Security (SIEM, SAS, SSE) der ganzen WTS-Gruppe und die Überleitung an einen externen Security-Operations-Centers (SOC) spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Hier finden Sie unsere teilnehmenden Partner

Sie wollen Partner werden?

Wir haben verschiedene Pakete, die wir für unsere Partner anbieten können. Senden Sie uns eine Anfrage und im Anschluss können wir die Möglichkeiten mit Ihnen besprechen.

Anfrage senden

Hotel & Anfahrt

München:

  • Auto: A8, und A96. Im Stadtgebiet Fürstenfeldbruck ist das Veranstaltungsforum ausgeschildert. 800 kostenfreie Parkplätze finden Sie direkt am Haus (Navi: 82256, Zisterzienserweg).
  • ÖPNV: S4 Ausstieg Fürstenfeldbruck (rund zehn Minuten Fußweg von der Veranstaltungslocation entfernt). Die Buslinie 815 hält direkt am Forum.

Hotelempfehlungen:

Frankfurt:

  • Auto: A3 und A5 (Navi: Bessie-Coleman-Straße 7, Gateway Gardens, 60549 Frankfurt am Main)
    Parken direkt an der Location ist nur bedingt möglich, nutzen Sie bestenfalls die Parkangebote der umliegenden, zu Fuß erreichbaren Hotels.
  • ÖPNV: S8 oder S9 Ausstieg Gateway Gardens – Direktausstieg Eingang HOLM

Hotelempfehlungen:

Rückblick: Detect & Defend 2023

Ansprechpartner

Leonie Wiesinger

Marketing Manager

Mail LinkedIn

Incident Response Hotline

Ein Cybersecurity Incident, bei dem Sie sofortige Hilfe benötigen?

Kontaktieren Sie unsere 24/7/365 Incident Response Hotline.